Auszeit mit Kind

Erlebniswochenenden für Väter mit Kindern

Datenschutzerklärung nach DSGVO

Die uns, der "Auszeit mit Kind" (Klaus Kirmas, Mittelstr. 37 53175 Bonn Tel.: 0228-81289057 webmaster@auszeit-mit-kind.de), zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten: Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse sowie Name und Alter des/der Kindes/er, werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient allein zum Zwecke der Durchführung des Vertragsverhältnisses (Rechtsgrundlage ist die DSGVO § 6 Abs. 1 lit. b). An Dritte werden diese Daten nicht weitergegeben. Sollte nicht vorher eine Löschung der Daten beantragt werden, werden die elektronisch gespeicherten, personenbezogenen Daten spätestens fünf Jahre nach der letzten Teilnahme an einer Veranstaltung bzw. nach der Bekundung eines Interesses automatisch gelöscht. In Papierform werden die Anmeldeformulare mit den persönlichen Daten der Teilnehmer bis zum Ende der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist der Finanzbehörden aufbewahrt und dann vernichtet.

Fotos, auf denen Teilnehmer abgelichtet sein können, werden auf der Webseite von "Auszeit mit Kind" und im Rahmen der Pressearbeit nur veröffentlicht, wenn die Einwilligung hierzu auf dem Anmeldeformular erfolgt ist.

Werbung von "Auszeit mit Kind" wird postalisch oder per E-Mail nur versandt, wenn dafür auf dem Anmeldeformular die Einwilligung erteilt wurde.

Diese Einwilligung kann jederzeit gemäß § 7 DSGVO widerrufen werden.

 

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber "Auszeit mit Kind" um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß § 16-18 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber "Auszeit mit Kind" die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht gemäß § 21 DSGVO Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an "Auszeit mit Kind" übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Gemäß § 77 DSGVO besteht die Möglichkeit sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

Datenschutzerklärung als pdf-Dokument downloaden